Walzenkühler Pharma

Für GMP- und FDA-Anforderungen konzipiert

Walzenkühler Pharma Diese BBACooler sind speziell für die kontinuierliche Abkühlung pharmazeutischer Hotmelts konzipiert

Diese BBACooler sind speziell für die kontinuierliche Abkühlung pharmazeutischer Hotmelts konzipiert

Der Pharmakühler der Baureihe CCR basiert auf dem Grundprinzip eines Walzenkühlers und ist abgestimmt auf die marktüblichen Extrudergrössen. Die hochwertigen Walzenkühlanlagen wurden eigens für die besonders hohen Ansprüche der Pharmaindustrie entwickelt und konzipiert.

Funktionsprinzip:

 

Pharmakühler Baureihe CCR basiert auf dem Grundprinzip Walzenkühler

 

Verfahren:

Die Pharmakühler erfüllen die hochstehenden Anforderungen der Pharmaindustrie, um die Anlage in GMP-Bereichen einzusetzen. Die strikte Trennung zwischen Antriebs- und Prozessraum machen eine sichere und schnelle Reinigung auf höchstem pharmazeutischen Niveau möglich.

Vorteile:


Bild Pharmakühler CCR 20/12-PH

Pharmakühler CCR 20/12-PH

Für kleine Chargen in der Laboranwendungen

 
Bild Pharmakühler CCR-40/35-PH

Pharmakühler CCR-40/35-PH

Für kontinuierliche Kleinmengenproduktionen

 
Bild Pharmakühler CCRM-20/12-PH

Pharmakühler CCRM-20/12-PH

Für kleine Chargen in der Laboranwendung mit integrierter Vermahlungstechnik per Sieb- oder Hammermühle
in Kooperation mit Frewitt AG

 
Bild Pharmakühler CCC-95/60-PH

Pharmakühler CCC-95/60-PH

Modifizierte Non-GMP-Bauvariante für hohe Durchsatzleistungen

Walzenkühler Pharma von BBA Innova - Pharmakühler BBA Cooler CCR - Für GMP- und FDA-Anforderungen konzipiert. Diese BBACooler sind speziell für die kontinuierliche Abkühlung pharmazeutischer Hotmelts konzipiert